Angebote zu "Notizen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Werke in 16 Bänden 10. Reisen nach Frankreich u...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Reisen bildet das geheime, lange Zeit viel zu wenig beachtete Zentrum von Wolfgang Koeppens literarischem Werk. Über sechs Jahrzehnte, von der Weimarer Republik bis zum Ende der alten Bundesrepublik, schrieb Koeppen Reisereportagen. Er spielte mit Formen des Genres und warf einen unkonventionellen, das Fremde und gleichzeitig Authentische suchenden Blick auf scheinbar bekannte Kultur und Lebensgewohnheiten. Band 10 versammelt neben Reisen nach Frankreich, Koeppens letztem großen Reisebuch, auch sämtliche kürzeren reiseliterarischen Texte, etwa eine bisher unveröffentlichte Reportage aus den zwanziger Jahren oder die nur handschriftlich überlieferten Notizen einer Schiffsreise von Singapur nach Genua 1988.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Weg nach Oxiana
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1933 machte sich Robert Byron, der James Joyce der Reiseliteratur und Nachkomme des berühmten Lord Byron, auf den Weg nach Oxiana. Die Stationen seiner Forschungsreise führten ihn von Venedig über Palästina und Jerusalem bis nach Persien und Afghanistan.Die europäischen Klassiker langweilten diesen gelehrten Dandy; verliebt war er in die byzantinische und islamische Kultur. "Verglichen damit ist New York nur ein Ameisenhaufen", sagte er. Aus den persönlichen Notizen, Anekdoten, politischen Analysen und Kulturbetrachtungen formt Robert Byron eine Collage, die von einer beinahe unheimlichen politischen Hellsichtigkeit und enormen Kennerschaft zeugen. Mit sardonischem Witz betrachtet er voller Neugier die Welt: von solchen Reisen kann die Gegenwart nur träumen.Robert Byron, ein Nachkomme Lord Byrons, geboren 1905, studierte in Oxford, brachte es aber nie zu einem akademischen Grad. Seine umfassenden Kenntnisse in der Kunst- und Architekturgeschichte erwarb er auf eigene Faust, indem er mit der Kamera in der Hand durch Europa und den Orient reiste. Er starb wie sein berühmter Vorfahr mit 36 Jahren.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Weg nach Oxiana
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

1933 machte sich Robert Byron, der James Joyce der Reiseliteratur und Nachkomme des berühmten Lord Byron, auf den Weg nach Oxiana. Die Stationen seiner Forschungsreise führten ihn von Venedig über Palästina und Jerusalem bis nach Persien und Afghanistan.Die europäischen Klassiker langweilten diesen gelehrten Dandy; verliebt war er in die byzantinische und islamische Kultur. "Verglichen damit ist New York nur ein Ameisenhaufen", sagte er. Aus den persönlichen Notizen, Anekdoten, politischen Analysen und Kulturbetrachtungen formt Robert Byron eine Collage, die von einer beinahe unheimlichen politischen Hellsichtigkeit und enormen Kennerschaft zeugen. Mit sardonischem Witz betrachtet er voller Neugier die Welt: von solchen Reisen kann die Gegenwart nur träumen.Robert Byron, ein Nachkomme Lord Byrons, geboren 1905, studierte in Oxford, brachte es aber nie zu einem akademischen Grad. Seine umfassenden Kenntnisse in der Kunst- und Architekturgeschichte erwarb er auf eigene Faust, indem er mit der Kamera in der Hand durch Europa und den Orient reiste. Er starb wie sein berühmter Vorfahr mit 36 Jahren.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Stefan Loose Reiseführer Indonesien (eBook, ePUB)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! - Einfaches Navigieren im Text durch Links - Offline-Karten (ohne Roaming) - Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern - Weblinks führen direkt zu den Websites mit weiteren Informationen Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! E-Book basiert auf: 4. Auflage 2018 Das Stefan Loose Travel Handbuch Indonesien umfasst die Regionen Java, Bali, Nusa Tenggara, Sulawesi, Kalimantan, Sumatra und den Westen der Insel Neuguinea. Die 4. komplett überarbeitete Auflage enthält neue Kapitel zu Alor, Pantai Pulau Merah, Takengon und den Sangihe-Inseln; außerdem bieten neue Aktivtouren Ideen und Kartenmaterial für z. B. einen Rundgang durch die Chinatown von Jakarta, Wanderungen in Tana Toraja, eine Besteigung des Gunung Lokon und einen Spaziergang entlang der Reisterrassen von Windusari. Die gewissenhaft recherchierten Übernachtungs- und Essensvorschläge, präzise Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Transport, praktische Routenbeispiele, 131 exakte Karten und ein Reiseatlas helfen bei der Planung und erleichtern das selbstbestimmte Reisen vor Ort. Locations, die den Autoren besonders gut gefallen, sind mit einem Koffer-Symbol gekennzeichnet. Zudem gibt es viel Wissenswertes zu erfahren über Geografie, Flora und Fauna, Geschichte, Kultur und Religion. Hinzu kommen Verhaltenstipps und Hinweise wie man seine Reise sozial und ökologisch nachhaltiger gestalten kann. Was es dann noch braucht, sind Zeit und Geduld zum Zuhören und Beobachten sowie etwas Mut, sich auch abseits ausgetretener Pfade zu bewegen und auf Fremdes einzulassen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Stefan Loose Reiseführer Indonesien (eBook, ePUB)
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! - Einfaches Navigieren im Text durch Links - Offline-Karten (ohne Roaming) - Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern - Weblinks führen direkt zu den Websites mit weiteren Informationen Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! E-Book basiert auf: 4. Auflage 2018 Das Stefan Loose Travel Handbuch Indonesien umfasst die Regionen Java, Bali, Nusa Tenggara, Sulawesi, Kalimantan, Sumatra und den Westen der Insel Neuguinea. Die 4. komplett überarbeitete Auflage enthält neue Kapitel zu Alor, Pantai Pulau Merah, Takengon und den Sangihe-Inseln; außerdem bieten neue Aktivtouren Ideen und Kartenmaterial für z. B. einen Rundgang durch die Chinatown von Jakarta, Wanderungen in Tana Toraja, eine Besteigung des Gunung Lokon und einen Spaziergang entlang der Reisterrassen von Windusari. Die gewissenhaft recherchierten Übernachtungs- und Essensvorschläge, präzise Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Transport, praktische Routenbeispiele, 131 exakte Karten und ein Reiseatlas helfen bei der Planung und erleichtern das selbstbestimmte Reisen vor Ort. Locations, die den Autoren besonders gut gefallen, sind mit einem Koffer-Symbol gekennzeichnet. Zudem gibt es viel Wissenswertes zu erfahren über Geografie, Flora und Fauna, Geschichte, Kultur und Religion. Hinzu kommen Verhaltenstipps und Hinweise wie man seine Reise sozial und ökologisch nachhaltiger gestalten kann. Was es dann noch braucht, sind Zeit und Geduld zum Zuhören und Beobachten sowie etwas Mut, sich auch abseits ausgetretener Pfade zu bewegen und auf Fremdes einzulassen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Von Birma nach Myanmar
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Myanmar, das frühere Birma, befindet sich seit Ende 2010 in einem dramatischen Veränderungsprozess, der die Welt staunen lässt. Gleichzeitig ist die langjährige Diskussion darüber beendet, ob es angesichts der dort herrschenden Militärregierung zu verantworten sei, das Land zu besuchen. Der Tourismus boomt. Dies Buch ist für Besucher und Freunde des Landes gedacht, die sich näher über die Hintergründe der Veränderungen informieren wollen. Der Reisende erhält zugleich die Gelegenheit, seine eigenen Eindrücke mit denen des Autors zu vergleichen.Hans-Bernd Zöllner ist in den letzten 30 Jahren aus unterschiedlichen Anlässen fast jedes Jahr nach Birma/Myanmar gereist und zählt zu den wenigen deutschen Experten für das Land. Er hat seine Eindrücke in Tagebuchnotizen festgehalten. Eine Auswahl dieser Notizen wird hier veröffentlicht. Sie dokumentieren die Veränderungen, die es seit dem Ende des sozialistischen Regimes im Jahr 1988 in Myanmar gegeben hat. Zugleich führen sie dem Leser auch vor Augen, was sich über die Jahre nicht verändert hat.Das Buch ist in vier sich überschneidende Kapitel eingeteilt: Reisen und Kultur, Geschichte und Politik, Wirtschaft und Soziales, Begegnungen. Fotografien des Autors und Reproduktionen von alten Darstellungen birmanischer Sehenswürdigkeiten vermitteln optische Eindrücke, die in anderen Reiseführern nicht enthalten sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reisen nach Frankreich. Und Andere Reisen
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Reisen bildet das geheime, lange Zeit viel zu wenig beachtete Zentrum von Wolfgang Koeppens literarischem Werk. Über sechs Jahrzehnte, von der Weimarer Republik bis zum Ende der alten Bundesrepublik, schrieb Koeppen Reisereportagen. Er spielte mit Formen des Genres und warf einen unkonventionellen, das Fremde und gleichzeitig Authentische suchenden Blick auf scheinbar bekannte Kultur und Lebensgewohnheiten. Band 10 versammelt neben Reisen nach Frankreich, Koeppens letztem großen Reisebuch, auch sämtliche kürzeren reiseliterarischen Texte, etwa eine bisher unveröffentlichte Reportage aus den zwanziger Jahren oder die nur handschriftlich überlieferten Notizen einer Schiffsreise von Singapur nach Genua 1988.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Weg nach Oxiana
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1933 machte sich Robert Byron, der James Joyce der Reiseliteratur und Nachkomme des berühmten Lord Byron, auf den Weg nach Oxiana. Die Stationen seiner Forschungsreise führten ihn von Venedig über Palästina und Jerusalem bis nach Persien und Afghanistan.Die europäischen Klassiker langweilten diesen gelehrten Dandy, verliebt war er in die byzantinische und islamische Kultur. "Verglichen damit ist New York nur ein Ameisenhaufen", sagte er. Aus den persönlichen Notizen, Anekdoten, politischen Analysen und Kulturbetrachtungen formt Robert Byron eine Collage, die von einer beinahe unheimlichen politischen Hellsichtigkeit und enormen Kennerschaft zeugen. Mit sardonischem Witz betrachtet er voller Neugier die Welt: von solchen Reisen kann die Gegenwart nur träumen.Robert Byron, ein Nachkomme Lord Byrons, geboren 1905, studierte in Oxford, brachte es aber nie zu einem akademischen Grad. Seine umfassenden Kenntnisse in der Kunst- und Architekturgeschichte erwarb er auf eigene Faust, indem er mit der Kamera in der Hand durch Europa und den Orient reiste. Er starb wie sein berühmter Vorfahr mit 36 Jahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Werke in 16 Bänden
52,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Reisen bildet das geheime, lange Zeit viel zu wenig beachtete Zentrum von Wolfgang Koeppens literarischem Werk. Über sechs Jahrzehnte, von der Weimarer Republik bis zum Ende der alten Bundesrepublik, schrieb Koeppen Reisereportagen. Er spielte mit Formen des Genres und warf einen unkonventionellen, das Fremde und gleichzeitig Authentische suchenden Blick auf scheinbar bekannte Kultur und Lebensgewohnheiten. Band 10 versammelt neben Reisen nach Frankreich, Koeppens letztem grossen Reisebuch, auch sämtliche kürzeren reiseliterarischen Texte, etwa eine bisher unveröffentlichte Reportage aus den zwanziger Jahren oder die nur handschriftlich überlieferten Notizen einer Schiffsreise von Singapur nach Genua 1988.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot