Angebote zu "Alten" (141 Treffer)

Kategorien

Shops

Nelles Guide Reiseführer Kreta
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Kreta begleitet Sie kreuz und quer über die 'Grosse Insel' - von den Ruinen der minoischen Paläste von Knossós und Festós bis zur Festung Frangokástello, von dem sonnigen Inselchen Elafonisi bis zu den Badeorten in der Bucht von Eloúnda, von den Stalaktitenhöhlen in Melidóni bis zu den Gipfeln des Psiloritis. GESCHICHTE: Aufgrund der zentralen Lage zwischen Europa, Asien und Afrika im östlichen Mittelmeer galt Kreta in minoischer Zeit als Mittelpunkt der Welt. Überreste alter Königreiche zeugen noch heute von einer 4¿000 Jahre alten Kultur. REISEINFORMATIONEN: Die übersichtlichen Infoboxen am Ende jedes Kapitels sollen Ihnen das Reisen auf Kreta erleichtern. Dort finden Sie die wichtigsten Adressen sowie Informationen über Restaurants, Shopping und Sehenswürdigkeiten. Die Reiseinformationen am Schluss des Buches enthalten Hinweise zum Reisen auf und nach Kreta sowie ein Hotelverzeichnis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Bissing:Die Kultur des alten Aegyptens
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Kultur des alten Aegyptens, Autor: Bissing, Friedrich Wilhelm, Verlag: Inktank publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisen und Urlaub, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Seiten: 156, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Bissing:Die Kultur des alten Aegyptens
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Kultur des alten Aegyptens, Autor: Bissing, Friedrich Wilhelm, Verlag: Inktank publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisen und Urlaub, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Seiten: 156, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Orakelknochen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

China verstehen Hautnah erlebt der Journalist und Auslandskorrespondent Peter Hessler in China die Dekade der großen Reformen: den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Umbruch, die millionenfache Migration vom Land in die neuen Megacities an den Küsten, die Zersetzung einer Kultur, die von uralten Traditionen geprägt ist. Hessler erzählt das Geschehen aus der Perspektive der Betroffenen. Selbst die zeitgeschichtlichen Ereignisse, über die er als Korrespondent berichtet, beleuchtet er aus der Sicht einfacher Leute. Er lebt in einer kleinen Mietwohnung in den Gassen eines alten Pekinger hutong-Viertels, und von hier unternimmt er seine Reisen durch das Reich der Mitte, erlebt kulturelle Barrieren, historische Empfindlichkeiten und menschliche Schicksale. Der Wechsel von Themen, Geschichten und Erzählebenen macht Hessler's Buch so spannend: Der Leser beginnt, China als Ganzes mit seinen unterschiedlichsten Facetten zu erleben - und zu verstehen. In den literarischen Bericht seines Reporterlebens, seiner Begegnungen und seiner Reisen mischt Hessler auch seine Exkursionen in die reiche chinesische Geschichte. Manche Episode bleibt am Ende so rätselhaft wie die Weissagungen und Prophezeiungen der Orakelknochen, der ältesten Funde chinesischer Schriftzeichen, die in Knochen oder Schildkrötenpanzer graviert wurden. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2014

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Orakelknochen
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

China verstehen Hautnah erlebt der Journalist und Auslandskorrespondent Peter Hessler in China die Dekade der grossen Reformen: den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Umbruch, die millionenfache Migration vom Land in die neuen Megacities an den Küsten, die Zersetzung einer Kultur, die von uralten Traditionen geprägt ist. Hessler erzählt das Geschehen aus der Perspektive der Betroffenen. Selbst die zeitgeschichtlichen Ereignisse, über die er als Korrespondent berichtet, beleuchtet er aus der Sicht einfacher Leute. Er lebt in einer kleinen Mietwohnung in den Gassen eines alten Pekinger hutong-Viertels, und von hier unternimmt er seine Reisen durch das Reich der Mitte, erlebt kulturelle Barrieren, historische Empfindlichkeiten und menschliche Schicksale. Der Wechsel von Themen, Geschichten und Erzählebenen macht Hessler's Buch so spannend: Der Leser beginnt, China als Ganzes mit seinen unterschiedlichsten Facetten zu erleben - und zu verstehen. In den literarischen Bericht seines Reporterlebens, seiner Begegnungen und seiner Reisen mischt Hessler auch seine Exkursionen in die reiche chinesische Geschichte. Manche Episode bleibt am Ende so rätselhaft wie die Weissagungen und Prophezeiungen der Orakelknochen, der ältesten Funde chinesischer Schriftzeichen, die in Knochen oder Schildkrötenpanzer graviert wurden. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2014

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hunter Barnes: Tickets
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fahrendes Volk, das von Rummelplatz zu Rummelplatz zieht und mit Farben und Klängen nur so um sich wirbelt. Bunte Wimpel, die sich in den Lollipop-Augen der Kinder spiegeln. Das Gastspiel einer magischen Stadt, die schon ein paar Tage später wieder weiterzieht.“ Das Buch ist ein ebenso aufregendes wie beeindruckendes Porträt des Lebens auf Jahrmärkten und Rummelplätzen. Für diesen Fotoband begab sich Hunter Barnes in die surreale und wunderbare Welt des amerikanischen Schaustellervolks. Die Aufnahmen, die er von der „World of Wonder Sideshow“ gemacht hat, porträtieren eine überaus lebendige Gemeinschaft, von der allerdings viele glaubten, sie hätte sich bereits vor einem halben Jahrhundert aufgelöst. Doch es gibt sie noch: die Feuerfresser, die Schwertschlucker und die tätowierten Ladies. Ihr Alltag gleicht dem normalen Leben einer Gemeinschaft, die hinter den Kulissen lebt. Hunter Barnes, Jahrgang 1977, ist einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen, die heute in Amerika arbeiten. Seine Aufnahmen dokumentieren die Kultur von Gemeinschaften, die vom Mainstream ignoriert und im öffentlichen Bewusstsein des modernen Amerikas falsch verstanden werden. Als er Anfang zwanzig war, veröffentlichte Hunter sein erstes Buch „Redneck Roundup“, das die sterbenden Gemeinden des Alten Westens dokumentierte. Weitere Projekte folgten: Vier Jahre lebte er mit dem Indianerstamm der Nez Perce zusammen. Einige Monate verbrachte er bei einer christlichen Pfingstgemeinde in den Appalachen, zu deren Ritualen es gehört, mit lebenden Giftschlangen zu hantieren. Biker, Autofreaks wie Lowrider, Straßenbanden oder Insassen im kalifornischen Staatsgefängnis. Wahrhaftige, kernige Typen und die amerikanische Subkultur. Hunter fotografiert ausschließlich mit Film – die analoge Gangart harmoniert perfekt mit seinem Ansatz. Zu den Grundvoraussetzungen von Hunters Arbeit gehören das Reisen, die Leute und die Orte. Wenn das alles stimmt, widmet er sich ganz dem Fotografieren – bevor seine Motive sich zu stark verändern oder gar für immer verschwinden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Little Buddha
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bernardo Bertolucci, Regisseur von Meisterwerken wie 'Der letzte Tango in Paris' und 'Der letzte Kaiser', läßt mit 'Little Buddha' die Mystik fernöstlicher Kultur wieder lebendig werden. Mit diesem Epos wurde ein modernes, bezauberndes Märchen für die gesamte westliche Welt geschaffen. 'Little Buddha' erzählt von einem amerikanischen Jungen, der von einem alten buddhistischen Mönch ( YING RUOCHENG) für die Wiedergeburt eines weisen Lamas gehalten wird. Gemeinsam reisen sie ins ferne Bhutan. Hier im Himalaya, entstand vor 2500 Jahren eine große Weltreligion und so schließt sich der Kreis zwischen Legende und Wirklichkeit. In den Erzählungen des Alten und in der eigenen Phantasie, begegnet der Junge (ALEX WIESENDANGER) schließlich dem Prinzen Siddhartha (KEANU REEVES), um jene Erfahrungen zu machen, die ihn zu Buddha werden ließen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Little Buddha
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Bernardo Bertolucci, Regisseur von Meisterwerken wie 'Der letzte Tango in Paris' und 'Der letzte Kaiser', lässt mit 'Little Buddha' die Mystik fernöstlicher Kultur wieder lebendig werden. Mit diesem Epos wurde ein modernes, bezauberndes Märchen für die gesamte westliche Welt geschaffen. 'Little Buddha' erzählt von einem amerikanischen Jungen, der von einem alten buddhistischen Mönch ( YING RUOCHENG) für die Wiedergeburt eines weisen Lamas gehalten wird. Gemeinsam reisen sie ins ferne Bhutan. Hier im Himalaya, entstand vor 2500 Jahren eine grosse Weltreligion und so schliesst sich der Kreis zwischen Legende und Wirklichkeit. In den Erzählungen des Alten und in der eigenen Phantasie, begegnet der Junge (ALEX WIESENDANGER) schliesslich dem Prinzen Siddhartha (KEANU REEVES), um jene Erfahrungen zu machen, die ihn zu Buddha werden liessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Erinnerungen und Reisen: Die Welt von Gestern +...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Erinnerungen und Reisen: Die Welt von Gestern + Brasilien + Reise nach Rußland + Reisen in Europa (Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Inhalt: Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers, ist ein autobiografisches Werk Stefan Zweigs. Das Buch entstand kurz vor Zweigs Tod in den letzten Jahren (von 1939 bis 1941) seines Exils und erschien postum 1942. Das Werk verbindet den objektiven Blick auf die Kultur des alten Europas mit teilweise persönlichen Innenansichten des Ich-Erzählers. Brasilien. Ein Land der Zukunft ist ein großes Porträt des Landes aus der Perspektive eines Ausländers, der seine letzten Jahre in Brasilien verbrachte. Zweig nimmt den Leser mit auf eine Tour durch Bahia, Recife, die Hügel von Rio de Janeiro und beobachtet brasilianische Kulturgewohnheiten. Er taucht auch in einer Analyse der brasilianischen Wirtschaft und Geschichte. Viele der Vorhersagen von Zweig sind tatsächlich zustande gekommen. So ist dieses Buch ein historisches Dokument, eine Chronik, eine Aufzeichnung der Eindrücke durch die Augen eines berühmten europäischen Autors beobachtet. Reise nach Rußland - 1928 bereiste Stefan Zweig die Sowjetunion, wo seine Bücher auf Betreiben von Maxim Gorki, mit dem er im Briefwechsel stand, auch auf Russisch erschienen. Inhalt: Umstellung ins Russische, Moskau, Blick vom Kreml, Der Rote Platz, Das alte und neue Heiligtum, Heroismus der Intellektuellen, Besuch bei Gorki, Die jungen Dichter, Theater, Tolstoifeier, Jasnaja Poljana, Leningrad, Schatzkammer der Eremitage, Das schönste Grab der Welt. Reisen in Europa - Inhalt: Brügge, Oxford, Frühlingsfahrt durch die Provence, Hydepark, Herbstwinter in Meran, Frühling in Sevilla, Die Kathedrale von Chartres, Ypern, Salzburg: Die Stadt als Rahmen, Die Gärten im Kriege, Das Wien von gestern

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot