Ihr Kultur Reisen Shop

Versunkene Kulturen. Eine Reise durch die Verga...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Stadtführung 3. Mann
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandeln Sie auf den Spuren des Dritten Manns durch Wien. Lernen Sie die österreichische Hauptstadt aus einer anderen Perspektive kennen. Folgen Sie gewundenen Gassen und besuchen Sie Kriegsruinen. Erleben Sie Wien als Drehort für das Nachkriegsdrama von Carol Reed und Graham Greene. Gehen Sie zu Fuß auf eine besondere Reise und lassen Sie sich vom speziellen Flair dieser Stadtführung gefangen nehmen.

Anbieter: Jollydays - unver...
Stand: 26.08.2017
Zum Angebot
Ausflüge
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit spaßbringenden Fahrzeugen oder zu Fuß geht es auf eine außergewöhnliche Safari inmitten Deutschlands. Entdecke durch Ausflüge die schönsten Seiten der Natur und die interessantesten Geschichten zu Kultur und Kunst. Lass Dich entführen in eine andere Welt und wecke den Indiana Jones in Dir!

Anbieter: mydays
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Fototour
110,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesen Foto-Touren warten erlebnisreiche Streifzüge, die Dir viele außergewöhnliche Motive bieten, auf Dich! Lerne Deine Fähigkeiten bezüglich Fotografie kennen und lerne vom Profi! Deine Kamera wird Dir für die Abwechslung danken.

Anbieter: mydays
Stand: 21.10.2017
Zum Angebot
Ausflüge
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit spaßbringenden Fahrzeugen oder zu Fuß geht es auf eine außergewöhnliche Safari inmitten Deutschlands. Entdecke durch Ausflüge die schönsten Seiten der Natur und die interessantesten Geschichten zu Kultur und Kunst. Lass Dich entführen in eine andere Welt und wecke den Indiana Jones in Dir!

Anbieter: mydays
Stand: 06.09.2017
Zum Angebot
Möglichkeiten und Grenzen des Gehörlosentheater...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: An einem Dienstagnachmittag im Mai 2012 scheint die Sonne ins Rund des Globe Theatre in Londons Bankside. Im Yard stehen die Zuschauer Schulter an Schulter, die Galerien sind voll besetzt. Das Publikum fiebert mit den Figuren auf der Bühne mit, lacht über ihre amourösen Verirrungen und Verwirrungen und folgt ihnen auf eine zweistündige Reise in die Welt von William Shakespeare. Doch kein einziges Wort des berühmten Barden verlässt je die Lippen der Akteure. Wie kann das sein? Wo ist die bildreiche, wortgewaltige, blumige Sprache dieses vielleicht größten Dramatikers, den die Welt je gesehen hat, geblieben? Auf dem Spielplan steht Loves Labours Lost in einer Inszenierung von Deafinitely Theatre - einem tauben Ensemble unter Leitung einer gehörlosen Regisseurin. Die Theatergruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, erstmals ein Werk William Shakespeares ausschließlich in British Sign Language (BSL) - ohne auch nur ein einziges gesprochenes Wort - auf die Bühne zu bringen. Es gilt, herauszufinden, welche Signifikanz ein Shakespeare ohne Worte hat, welche Bedeutung einer Shakespeare-Inszenierung im rein visuell-räumlichen Medium der Gebärdensprache hinsichtlich der Verhältnisse von gehörloser und hörender Kultur beizumessen ist. Die Kultur und das kreative Schaffen von Gehörlosen hat in der Theaterwissenschaft - vor allem im deutschsprachigen Raum - bisher nur sehr wenig bis gar keine Aufmerksamkeit gefunden, wobei sich hier ein ungeahnt weites Feld an Forschungsgebieten eröffnet: angefangen von der Infragestellung des traditionellen Textbegriffs und des Brechens mit herkömmlichen Sehgewohnheiten über den Einsatz des Körpers als Medium zur Bedeutungsproduktion bis hin zum Verständnis von Kultur an sich. Ausgehend von einer Annäherung an die Wesenszüge der Gehörlosengemeinschaft und die Charakteristika ihrer Kultur können die so gewonnenen Erkenntnisse in Relation zum künstlerischen Schaffen und zur kulturellen Praxis im Gehörlosentheater gesetzt werden, das an der Schnittstelle steht von ebenjenen selbsterschaffenen Konstrukten, auf denen unsere Welt basiert: Eigenes vs. Fremdes, Normal vs. Behindert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Forster - Humboldt - Chamisso - Weltreisende im...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band nimmt Reinhold und Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso mit ihren Erfahrungen als reisende Autoren und Naturforscher, als Landsleute wie als »Fremde« in den Blick. Er rekonstruiert aus den Hinterlassenschaften der Reisen die Praktiken des Schreibens, Sammelns und des Transfers hinsichtlich ihrer Rolle für die Genese moderner Wissensordnungen. Die einzelnen Beiträge des Bandes untersuchen die Horizonte der Protagonisten, vermittelt durch ihre Tagebücher, Skizzenhefte und Briefwechsel, die gesammelten Naturalien und Artefakte, ihre Beobachtungen der Tier- und Pflanzenwelt, der Landschaften und Menschen. Sie behandeln die Werk- und Wirkungszusammenhänge untereinander sowie zu anderen Forschenden und Forschungsreisen. This volume takes a look at Reinhold and Georg Forster, Alexander von Humboldt and Adelbert von Chamisso both as fellow countrymen and as foreigners, together with their experiences as travelling writers and naturalists. Drawing upon the legacies of their travels, it reconstructs the practices of writing, gathering and transferring with regards to their role in the genesis of modern knowledge systems. The individual articles within this volume examine the protagonists horizons, conveyed through their diaries, sketchbooks and letter exchanges, the natural produce and artefacts they collected, as well as their observations of the animal and plant world, landscapes and people. They deal with work-and-effect relationships and interrelationships, including those with other researchers and expeditions.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Fototour
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesen Foto-Touren warten erlebnisreiche Streifzüge, die Dir viele außergewöhnliche Motive bieten, auf Dich! Lerne Deine Fähigkeiten bezüglich Fotografie kennen und lerne vom Profi! Deine Kamera wird Dir für die Abwechslung danken.

Anbieter: mydays
Stand: 06.09.2017
Zum Angebot
Fototour
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesen Foto-Touren warten erlebnisreiche Streifzüge, die Dir viele außergewöhnliche Motive bieten, auf Dich! Lerne Deine Fähigkeiten bezüglich Fotografie kennen und lerne vom Profi! Deine Kamera wird Dir für die Abwechslung danken.

Anbieter: mydays
Stand: 06.09.2017
Zum Angebot
Fototour
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesen Foto-Touren warten erlebnisreiche Streifzüge, die Dir viele außergewöhnliche Motive bieten, auf Dich! Lerne Deine Fähigkeiten bezüglich Fotografie kennen und lerne vom Profi! Deine Kamera wird Dir für die Abwechslung danken.

Anbieter: mydays
Stand: 20.10.2017
Zum Angebot
Fototour
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesen Foto-Touren warten erlebnisreiche Streifzüge, die Dir viele außergewöhnliche Motive bieten, auf Dich! Lerne Deine Fähigkeiten bezüglich Fotografie kennen und lerne vom Profi! Deine Kamera wird Dir für die Abwechslung danken.

Anbieter: mydays
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Ars Natura - Meisterwerke großer Naturforscher ...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Ars Natura« präsentiert packende Naturgeschichte in Bildern. Mit Beginn der Neuzeit brachen immer mehr Forscher zu ausgedehnten Reisen auf, um die Tier- und Pflanzenwelt in weiten Teilen der Erde erstmals zu erkunden. Allein oder in Begleitung von Expeditionen und Handelsgesellschaften sammelten, botanisierten und katalogisierten sie nach Kräften. Dieser Band stellt Naturforscher aus drei Jahrhunderten vor und zeigt ihre grandiosen Zeichnungen, Aquarelle und Kupferstiche. Leuchtende Farben, faszinierende Details und eine erstaunliche Lebensnähe bezeugen die künstlerische Qualität. Fünf Kapitel beschreiben Flora, Fauna und Ureinwohner der fünf Kontinente. Motivation und Ziele der Naturforscher, die Gründung der Ostindien-Kompanie oder die Erfindung des Mikroskops sind Anlass für fesselnde Berichte. Die Illustrationen von Gessner, Cook, Forster, Gould, Humboldt oder Haeckel werden in jeder Hinsicht sachkundig erläutert. Judith Magee war Leiterin der Kunstsammlung in der Bibliothek des Natural History Museum, London. Sie hat vielfach zur Naturgeschichte und zu prominenten Naturforschern publiziert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht